Ruhrturm Essen

Die ehemalige EON Ruhrgas-Zentrale wurde unter dem Namen „Ruhrturm“ einer neuen Nutzung zugeführt werden. Die neue Nutzung beinhaltet Büroflächen, ein Hotel, Konferenzräume und Veranstaltungsräume auf einer Fläche von 30.000 qm.  Zur ersten Baumaßnahme gehörte der Umbau eines Gebäudeflügels in ein Hotel mit 137 Zimmern.

Ebenso wurde die bereits vorhandene Kantine der ehemaligen Ruhrgas-Zentrale und der Foyerbereich neu gestaltet und zu einem modernen Gastronomiebereich umgebaut, der nun der Allgemeinheit offen steht. Zusammen mit dem ca. 4000 qm großem Konferenzbereich können hier in Zukunft die unterschiedlichsten Events stattfinden.