Alm- Eventgastronomie

Vest-Alm

Für einen Gastronomiebetrieb in Marl wurde ein Gebäudeteil des ehemaligen Umspannwerkes Marl-Sinsen zur Eventgastronomie umgebaut.

Vorgabe für die Gestaltung war die Entwicklung einer alpenländischen Gastronomie. Entsprechend diesen Vorgaben wurden zwei Innenräume und Teile der Aussenfassade gestaltet und eingerichtet. Entstanden sind hier jeweils ein Gastraum für ca. 100 Personen und ein Gastraum für ca. 350 Personen.

  

Mobile Almhütte

Um die Möglichkeiten der Eventgastronomie zu erweitern, wurde eine 2-geschossige mobile Almhütte entwickelt.

Je nach den örtlichen Gegebenheiten kann die Hütte ein- oder doppelstöckig errichtet werden. Die Grundfläche ist unter Einhaltung des Rastermaßes von 2,5 m x 10 m erweiterbar. Als erster Aufstellungsort wurde die Almhütte auf dem Weihnachtsmarkt der Stadt Recklinghausen errichtet.

Die Almhütte bildete hier den zentralen Mittelpunkt des Weihnachtsmarktes. Auf der integrierten Mehrzweckbühne konnten Live-Acts ebenso stattfinden, wie Präsentationveranstaltungen und DJ-Auftritte.